Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Kreatives Schreiben - Präsenz/Online Workshop

Schreiben in der Wissenschaft - mit Kreativität und Intuition


Sensibilität-macht-Stark-Katrin-Rahnefeld

© Katrin Rahnefeld, 2021

Inhalt

● Die eigene Stimme/ Sprache finden: Einführung in das “Kreative Schreiben” 

● Methoden zur Stärkung von Kreativität und Intuition im Schreiben  

● Der Schreibprozess beim wissenschaftlichen Schreiben 

● Welcher Schreibtyp bin ich? Was sind meine Schreibstrategien? (Ressourcen und Analyse) 

● Biografiearbeit: Arbeit mit den Glaubenssätzen zum Thema Schreiben

 

Lernziel

● Lösen von Schreibblockaden mit der Methode des kreativen Schreibens 

● Auseinandersetzung mit der eigenen Schreibbiografie 

● Identifikation des eigenen Schreibstils, der eigenen Sprache/ Stimme im akademischen Kontext: Kennenlernen der unterschiedlichen Schreibtypen und Schreibstrategien 

● Austausch und Reflexion über den eigenen Schreibprozess 

● Kreation eines Schreibraums 

● Nachwuchsförderung für junge Wissenschaftlerinnen  

● bei Interesse: Initiierung eines Schreib-Erfolgsteams 


Methoden

● Expertinneninput (Impulsvorträge) 

● Einzel- und Gruppenarbeit 

● kreative Schreibmethoden 

● Biografiearbeit 

● geführte Meditationen 

● Achtsamkeitsübungen 

● Stärken- und Ressourcenarbeit 

● Reflexionsanregungen 

● Feedback 


Termin: Donnerstag 10.06.2021  10:00-18:00 Uhr

Teilnehmer*innen: maximal 12 Teilnehmer*innen

Ort: Präsenz oder online per Zoom, der Ort bzw. Link wird nach der Anmeldung zugesandt

Voraussetzungen: PC mit webkamera und Audio, Zoom-App, Internetzugang

Dozentin: Katrin Rahnefeld, Sensibilität-macht-stark

Corona Hinweis:
Dieser Workshop soll in Präsenz stattfinden. Wenn das klappt, gelten die zu diesem Zeitpunkt aktuellen Hygiene-Regeln der Hochschule. Frau Rahnefeld ist im Rahmen des Workshops befugt, auf die Umsetzung der Regeln zu achten und entsprechend zu handeln.
Sollte der Workshop nicht in Präsenz statt finden können, informieren wir Sie dazu rechtzeitig, aber evtl. recht kurzfristig. Dann wird es einen Online-Workshop geben.


Anmeldung