Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz


Mit der Natur f├╝r den Menschen.

1JP2021Querformat3

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des
Fachbereichs Landschaftsnutzung und Naturschutz!


Die Hochschule und der Fachbereich haben sich der F├Ârderung einer Nachhaltigen Entwicklung in Forschung, Lehre, Transfer und im eigenen Handeln verpflichtet. Der Schutz und die Erhaltung der Naturreicht├╝mer sind Grundlagen einer dauerhaften, nachhaltigen wirtschaftlichen Nutzung. Der l├Ąndliche Raum, Fragen der Landschaftsnutzung, der Regionalentwicklung, des Naturschutzes, der Fl├Ąchennutzung durch ├Âkologische Landwirtschaft aber auch erneuerbare Energien sind die zentralen Themen unseres Fachbereichs in Lehre, Forschung und Transfer. Wir laden Sie ein, unseren Fachbereich, unsere Studierenden und Mitarbeitenden am Tag der offen T├╝r, auf den folgenden Seiten und ├╝ber unseren Imagefilm, unseren blog oder die Rubrik "Aktuelles" kennen zu lernen. Informieren Sie sich ├╝ber unsere sechs akkreditierten Studieng├Ąngen:

Die beiden Bachelor-Studieng├Ąnge Landschaftsnutzung und Naturschutz (LaNu) sowie
├ľkolandbau und Vermarktung (├ľLV) und die zwei kosekutiven Master-Programme
Nachhaltige Regionalentwicklung: Bildung - Management - Naturschutz (NaRegio),
├ľkologische Landwirtschaft und Ern├Ąhrungssysteme (OLE) sowie die beiden berufsbegleitenden Master-Studieng├Ąng Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement (SNM) und Bildung-Nachhaltigkeit-Transfer (BNT).


Informieren Sie sich auf unseren Internetseiten ├╝ber unsere zahlreichen Forschungsvorhaben und Fachgebiete und treten Sie bei Fragen und Anregungen gerne mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Fachbereichs Landschaftsnutzung und Naturschutz in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie und ├╝ber Ihr Interesse.


Zum Ende des Sommersemesters 2021 werde ich nach einer ├╝ber 10j├Ąhrigen Amtszeit die Funktion des Dekans des Fachbereiches Landschaftsnutzung und Naturschutz abgeben. Ich habe zum Wintersemester die M├Âglichkeit und Gelegenheit erhalten, im Rahmen einer Forschungsprofessur mit Schwerpunkt Transfer am Fachbereich neue Herausforderungen anzunehmen ÔÇô dar├╝ber und darauf freue ich mich sehr.

Ich m├Âchte Ihnen und euch f├╝r die langj├Ąhrige, konstruktive und ereignisreiche Zusammenarbeit danken und w├╝nsche meinem Nachfolger Prof. Dr. J├╝rgen Peters gutes Gelingen und Freude an der Arbeit mit und f├╝r diesen besonderen Fachbereich.


Herzliche Gr├╝├če aus dem Fachbereich

Prof. Dr. Jens Pape

Dekan Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz