Neugierig auf unsere neue Website? Zweite Beta-Version ist online.
Rückmeldungen gern an webrelaunch@hnee.de!

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Teak Substitut (S4TBD) = Substitute for Teak Boat Decking

Teilprojekt: Entwicklung reproduzierbarer Materialeigenschaften zur Herstellung von Teak-Substitutionsmaterial


Vorhabensbeschreibung

OP.RO.SL.KA_22Wo

Um thermisch-chemisch modifizierte Bauteile f√ľr die beiden Anwendungsbereiche (Bootsdeck- u. Fensterbau) erfolgreich herstellen zu k√∂nnen, muss zun√§chst die geeignete chemische Substanz ermittelt und die zugrundeliegende Verfahrenstechnik der thermisch-chemischen-Modifikation in einem experimentellen Setup entwickelt werden.

Und so lassen sich in Zukunft folgende Forschungsfragen klären:

  • Wie lassen sich, mit Verzicht auf Naturwald-Teak und andere tropenholzbasierte Ersatzmaterialien, zuk√ľnftig Bootsdecks aus Holz unter nachhaltigen Bedingungen f√ľr den europ√§ischen und internationalen Markt fertigen?
  • Wie lassen sich Kunststoff und Metall als Rahmenmaterialien im Fensterbau durch √∂kologisch erzeugte und dimensions- und dauerhaftstabilisierte Materialien ersetzen?

Die Herausforderung besteht darin, die Ersatzfähigkeit bzw. Austauschbarkeit nicht nur in Bezug auf die Farbe und Textur, sondern vor allem auch auf die technischen Material-Eigenschaften hin erfolgreich zu entwickeln und umzusetzen. Zusätzlich zu der bei der Verwendung relevanten Dauerhaftigkeit zählt die Splitterfestigkeit des Decksbelags und der Fensterkantel gleichermaßen als eine entscheidende technische Eigenschaft.



Partner*innen des Forschungsprojektes

MobilerBootsbau



Europaweiter Teakdeckservice, Bootsbaumeisterbetrieb - Mobilerbootsbau

Projektleiter: Jakob Kraus, Gesch√§ftsf√ľhrer


HolzBodenWerk


Holzbodenwerk Krottenthaler GmbH

Projektleiter: M. Krottenthaler, Gesch√§ftsf√ľhrer



Förderrahmen

AIF Projekt GmbH - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums f√ľr Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) - FuE-Kooperationsprojekt

Förderkennzeichen: KK5003508BU2

Projektzeitraum: 01.01.2023 - 30.06.2025

BMWK_Fz_2021_Office_Farbe_de

zim_rgb_gross



AiF_Logo_RGB



Projektleiter und Ansprechpartner