Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

WLAN


Wollen Sie Ihre E-Mails abrufen und verwalten: HIER klicken

Mit einem Wireless-LAN (WLAN = Drahtlosnetzwerk) arbeiten Sie drahtlos mit Ihren Mobilger√§ten im Campus-Netzwerk. Wir haben daf√ľr auf dem Gel√§nde der Hochschule Accesspoints nach dem 802.11a/b/g/n-Standard installiert. Es gibt folgende zwei WLAN-Netzwerke:

  • eduroam (f√ľr alle Hochschulangeh√∂rigen, WPA2-Verschl√ľsselung, Anmeldung erforderlich, Internet und S- und P-Laufwerke)
  • HNEE guest (f√ľr G√§ste, ohne Verschl√ľsselung, Best√§tigung der Benutzerordnung erforderlich, Internet)

Achtung: Kennw√∂rter k√∂nnten bei unverschl√ľsselten Webseiten abgeh√∂rt werden! Haben Sie einmal das eduroam-Netzwerk eingerichtet, k√∂nnen Sie dieses auch an anderen Hochschulen verwenden. Wir empfehlen eduroam als Standard-Netzwerk zu verwenden. Alle bisherigen Netzwerke werden nicht mehr angezeigt und sollten nicht mehr verwendet werden: HNEE campus, HNEE.de only, HNEE pc1, HNEE pc2, HNEE pc3


 eduroam


F√ľr Mitarbeiter und Studierende der Hochschule

Einrichtung: WLAN Einrichtungsprogramm unter https://cat.eduroam.org abrufbar (nach Auswahl der eigenen Hochschule).

Kleine Helferlein f√ľr die Installation:

Erforderlich:  Benutzername und Kennwort.
Benutzername setzt sich zusammen aus dem Accountnamen(z.B. abc123) und dem Realm der Hochschule @hnee.de
(z.B. abc123@hnee.de) 

Achtung: Sollte der Realm @hnee.de nicht funktionieren, bitte mit dem Realm @fh-eberswalde.de probieren.

Verschl√ľsselung: WPA2 AES

F√ľr G√§ste deren Heimateinrichtung eduroam anbietet

WLAN mit der SSID eduroam suchen und mit den von Ihrer Einrichtung hinterlegten Daten verbinden.



HNEE guest

F√ľr G√§ste/Gastdozenten der HNE Eberswalde

Einrichtung: Verbinden Sie sich einfach mit dem WLAN HNEE guest. Starten Sie einen Internetbrowser und √∂ffnen eine beliebige Webseite (Popup-Windows m√ľssen aktiviert sein). Es erscheint eine Login-Seite. Nach der Anmeldung wird √ľber "Continue browsing" zur aufgerufenen Webseite weitergeleitet.

Erforderlich: Anmeldename/Benutzername und Kennwort; Zuerst eine Webseite öffnen

Anmeldename und Kennwort erhalten Sie von HNEE-Mitarbeitern oder √ľber Aush√§nge.

Was geht: HNEE-Server (einschl. freigegebene Ordner wenn ein Windows-Account benutzt wird), Email, Internet, VPN (extern), und viele andere Dienste (SSH, FTP, u.a.) auch ohne HNEE-Account. Es erfolgt eine automatische Abmeldung nach 15 min Inaktivit√§t.


F√ľr Dozenten- und Mitarbeiter-Notebooks, die von uns installiert bzw. verwaltet werden, bieten wir eine Zugangsm√∂glichkeit zum WLAN √ľber sie SSID's HNEE pc1...pc3 an, die keine weitere Anmeldung mehr erfordert, sondern wie ein drahtgebundener PC immer im Netzwerk funktioniert.

Sicherheitshinweis f√ľr 'HNEE guest': Sie sollten Passw√∂rter nur bei Webseiten eintragen, die eine eigene Verschl√ľsselung mitbringen (erkennbar an der URL, die mit https:// beginnt).